--RAUMSCHIFF? MOND?

Hast du jemals ein Raumschiff gesehen, als du aus für einen Abendspaziergang warst? Du denkst vielleicht nicht, aber du kannst falsch sein. Es ist eben möglich, dass der Mond ein Raumschiff ist. Don Wilson, Autor der Bestseller Buchs, unser mysteriöser Raumschiff Mond denkt dass, und einige Wissenschaftler in der Sowjetunion tun das ebenfalls.

Zwei Mitglieder der sowjetischen Akademie von Wissenschaften sind vor kurzem mit der Theorie aufgekommen, dass der Mond ein riesige, ausgehöhlte Planetoide ist, die vor milliarden Jahren im Umlauf unserer Welt gesandt wurde. Sie glauben, dass der Mond künstlich ausgehöhlt wurde, welche bedeutet, dass es von irgendeiner Intelligenz getan wurde.

Ein anderer russischer Wissenschaftler, der die Monde vom Mars studiert hat, denkt, dass sie auch hohl sind und dass sie Raumstatione sein könnten. Es scheint, dass die Sowjets zu diesem erschreckenden Schluss kamen, weil der dunkle Teil der Monde, die wir nicht von Erde sehen können, mit Ozeanen von metallischem Stein gefüllt ist. Dieses harte Metall ist Korrosion beständiges Titan, und wir verwenden es in der Herstellung von Überschalldüsenflugzeugen und Raumfahrzeuge hier auf Erden.

Mehrere amerikanische Studien tendieren mit der russischen Theorie, dass der Mond hohl ist, übereinzustimmen, und dass es so wurde von aktiver Einmischung von einiger unbekannter Aliens. Ungewöhnliche Aktivität ist mindestens 100 Jahre auf dem Mond beachtet worden. NASA gab vor kurzem zu, dass eine mysteriöse Gewalt auf dem Mond einen von Astronauten aufgestellten ferngesteuerten wissenschaftlichen Station veranlasst hatte, sich in einer unerwarteten Art zu benehmen.

Als NASA das Mondlandungsfahrzeug zerschmetterte, nachdem die Astronauten zu ihren Modulen zurückgekehrt waren, läutete der Mond für Stunden wie ein Gong. Die Geschwindigkeit der Tremore wechselte nach dem sie durch die äusseren Schichten des Steins gegangen waren und fängten an zu beschleunigen, bis sie sechs Meilen pro Sekunde reichte, die die Geschwindigkeit des Geräusches ist, das durch Metall reist.

Also klingt es, als ob die Russen weiter zu etwas sind. Aber wer den Mond aushöhlte und warum, muss ein Teil des ungeklärte bleiben

From "Eerie Cases that Baffle the Mind."

……ES SEI DENN……

EISEN AUF DEM MOND

MOSKAU, (AP)
Sowjetische Wissenschaftler haben Nicht-korrodierbares Eisen auf der Oberfläche vom Mond entdeckt und haben dieselbe Art des Eisens in Experimenten auf Erde produziert, entsprechend Tass. Valerie Barsukov, als Direktor vom sowjetischen Institut von Geochemie und analytischer Chemie wurde zitiert dass er sagte, dass das nicht-oxidierende Eisen von hoch geladenen Partikeln im Solarwind produziert wurde, der die Oberfläche des Monds fegt. Die Partikeln entfernten Sauerstoff aus dem Eisen und formten reines Metall, sagte er.